Wohnangebote
  Region Aschaffenburg
  Eisinger Werkstätte
  Förderstätte
  Fortbildung
  Seniorentagesstätte
  Physiotherapie
  Qualitätsmanagement
  Theaterwerkstatt
  Kunstwerkstatt
  Harfengruppe Saitenklang
  Freizeit
  Unser Tierpark
  Seelsorge
  Termine
  Flohmarkt
  Informatives
  Die Einrichtung
  Ehrenamt
  Projektarbeit
  Angehörige
  Spenden
  Stellenangebote
  Buch und Kunst
  Seitenübersicht
  Links
  Der Verein
  Kontakt
  Josi-intern
  St. Josefs-Stift Eisingen gGmbH
 

Unsere Aktivitäten der vergangenen Zeit...

 

11.01.2016
FORTBILDUNGSPROGRAMM 2016
Das neue Fortbildungsprogramm für 2016 ist da!
"Bitte, lass dich unterbrechen!" haben wir zum Motto unseres neuen Programms gewählt. Unterbrechen Sie Ihren Berufsalltag und besuchen Sie eine Fortbildung.  [weiter...]
21.12.2015
Weihnachtsmarkt im St. Josefs-Stift
Besucher trotzten Wind und Regen
Das Wetter war am 1. Advent alles andere als schön. Dennoch zog es so einige Besucher in den Theatersaal. Hier lockten dann Adventskränze, Weihnachtsdekorationen, Strickwaren oder viele andere nützliche Dinge.  [weiter...]
21.12.2015
Viel Applaus für Mr. Scrooge
Inklusives Theaterprojekt der VHS Bad Mergentheim und Sprungbrett e.V. im St. Josefs-Stift
Sie ist eine der schönsten Weihnachtsgeschichten, die jemals zu einem Bühnenstück verarbeitet worden ist: „A Christmas Carol“ von Charles Dickens. Die Weihnachtsgeschichte um den Geldverleiher Ebenezer Scrooge, unzählige Male verfilmt, gehört längst zu den Klassikern, die die Bühnen bieten. Zu sehen war das Inklusionsprojekt der Studiobühne Bad Mergentheim und des Vereins „Sprungbrett e.V.“ im ausverkauften Theater des St. Josefs-Stifts.   [weiter...]
24.11.2015
Schule als „sicherer Ort“!
Tag der offenen Tür an der Dr. Maria-Probst Schule
„Niemals hätte ich vermutet, welche Bedeutung der Begriff ‚sicherer Ort‘ in unserem Alltag bekommt“, so Christel Baatz-Kolbe beim Tag der offenen Tür in den neuen Räumen der Dr. Maria-Probst Schule in der Berner Straße 8. Die Gedanken der Schulleiterin sind aufgrund der Terroranschläge in Paris unerwartet aktuell geworden.  [weiter...]
23.11.2015
„Inklusive CD-Release-Party“ von Jochen Volpert&Band im St. Josefs-Stift
Der Musik den eigenen Stempel aufgedrückt
Unter dem Titel 50.1 verwirklichte sich Jochen Volpert zu seinem 50. Geburtstag den Traum einer CD unter eigenem Namen. Wenig älter, aber musikalisch weiter gereift, präsentierte der Gitarrist Ende Oktober die nächste Entwicklungsstufe seines CD-Projekts, die „SESSION 52.2“.  [weiter...]
18.11.2015
25 Jahre Kreative Werkstatt Eisingen
Aus Pinselstrichen werden Kunstwerke
„Die Bilder der Eisinger Künstler zeigen das tiefste Innere des Menschen, sind nicht dem Markt angepasst und damit absolut authentisch“, so Domkapitular Dr. Jürgen Lenssen, Kunstreferent der Diözese Würzburg bei der Vernissage der Kunstwerkstatt Eisingen. Vor 25 Jahren wurde im St. Josefs-Stift die Kreative Werkstatt ins Leben gerufen. Die „Alte Waschküch“, wie die Kreative Werkstatt seit 2005 durch den Umzug in die Räume der alten Wäscherei genannt wird, feierte am vergangenen Freitag im Museum im Kulturspeicher ihr 25-jähriges Jubiläum.  [weiter...]
06.10.2015
Heimat und Geborgenheit
Spatenstich für neues Wohnhaus in Kitzingen
Mit dem ersten Spatenstich hat am Freitag, 2. Oktober, in der Kitzinger Siedlung der Bau eines neuen Wohnheims des St. Josefs-Stifts begonnen. Im Frühjahr 2016 soll Richtfest für das gut drei Millionen Euro teure Projekt gefeiert werden. Ein Jahr später sollen die 16 Bewohner in dem neuen Haus „Heimat und Geborgenheit“ finden.  [weiter...]
06.10.2015
Erfolgreich, stolz, aber „ganz schön gefordert“
Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Eisingen ist zertifiziert
Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Eisinger Werkstätte ist ein Stein vom Herzen gefallen. Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) erhielt die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008. „Nach einer sehr intensiven über zweijährigen Vorbereitungsphase, bei der das gesamte Team beteiligt und phasenweise ganz schön gefordert war, wurde die ‘Abschlussprüfung‘ nun mit vollem Erfolg bestanden“, so Werkstattleiter Thorsten Hellinger. Michael Rapp, externer Auditor vom TÜV Süd, betonte bei der Abschlussbesprechung das große Engagement und die Professionalität aller Beteiligten. Nur so sei das sehr gute Ergebnis möglich gewesen.   [weiter...]
06.10.2015
In Heidingsfeld produziert das Erthal-Sozialwerk seit 15 Jahren
Fakir Dominic heizte den Gästen ein
An acht Standorten, die sich von Würzburg über Iphofen bis nach Aschaffenburg verteilen, ist das Erthal-Sozialwerk mit seiner Werkstatt für psychisch kranke und behinderte Menschen (WfbM) vertreten. In Heidingsfeld sind seit 15 Jahren der Metall- und die Elektroabteilung beheimatet. Neu ist seit einiger Zeit das Angebot zur Grünanlagenpflege. Rasen mähen, Strauch- oder Heckenschnitt – für die Mitarbeiter des ESW kein Problem.  [weiter...]
28.08.2015
Marienstatue ist „umgezogen“
Ein Fest für die Senioren im Stift
Sehnlichst hatten sich die Senioren der Tagesstätte einen neuen Platz für „ihre“ Madonna gewünscht mit Bank und Überdachung und einem guten Weg dorthin. Dank Bernhard Burger von der Haustechnik wurde dies in wenigen Tagen umgesetzt.  [weiter...]
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10