Startseite
Symposion Rom 2012
C. Mayer bei Benedikt XVI.
Nachrichten und Termine
Wir über uns
Augustinus
Augustinus-Lexikon
CAG – Augustinus digital
Epistulae-Projekt
Literatur-Portal
Reihe ‹Res et Signa›
Neuerscheinungen
Texte von Augustinus
Texte über Augustinus
Förderverein
ZAF und Universität
Partnerinstitute
Archiv
Links
Sitemap
Suche
Newsletter
Forum
Gästebuch
      
 

Willkommen beim

ZENTRUM FÜR AUGUSTINUS-FORSCHUNG (ZAF) e.V.,

einem An-Institut der Universität Würzburg  

Unser zur Zeit täglich und weltweit im Durchschnitt von 3.000-5.000 Usern besuchtes Webportal ‹www.augustinus.de› bietet umfangreiche und zuverlässige Informationen zu Leben, Denken und Werk des Kirchenvaters Augustinus von Hippo (354-430).

Mit Hilfe dieser Plattform im Internet will das Zentrum für Augustinus-Forschung (ZAF) Ansprechpartner und Begleiter für alle sein, die – sei es aus persönlichem Interesse oder aufgrund wissenschaftlicher Forschung – in Kontakt mit Augustinus kommen. Angesprochen sind Studierende, Augustinusforscher und wissenschaftliche Institutionen ebenso wie Geistliche und nach spiritueller Anregung Suchende.

Darüber hinaus will das Internetportal seinen Besuchern in aller Welt als virtuelle Begegnungsstätte und Forum des direkten Gedankenaustausches über Augustinus und augustinische Themen dienen.

Unter den zahlreichen Kommentaren zu ‹www.augustinus.de›, die in unserem Gästebuch hinterlegt wurden, befindet sich folgender Eintrag vom 27.9.2010:

«Jeder Besuch dieser Internet-Seite lässt das Herz eines Theologen höher schlagen. Beste Segenswünsche aus Riegel:
Theologe Michael M. P. Wittmann»

 

Corpus Augustinianum Gissense
a Cornelio Mayer editum
:

jetzt als Online-Ressource!

CAG online

» Über CAG-online

Aktuelles


25.06.2015
Bericht - Die Tagespost
Die Stimme des fernen Freundes
Hubertus Drobner skizziert den Bischof Augustinus als prinzipienfesten und lebenserfahrenen Seelsorger. Ein Bericht der überregionalen katholischen Zeitung «Die Tagespost» über den öffentlichen Vortrag anlässlich der Jahresvollversammlung 2015 der Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung e.V. Von Regina Einig  [weiter...]
25.06.2015
Im Wortlaut
Die Predigten Augustins als „Dokumente prallen Lebens“
Die Festrede anlässlich der Jahresvollversammlung der Gesellschaft zur Förderung der Augustinus-Forschung e.V. vom 19. Juni 2015 im Würzburger Exerzitienhaus Himmelspforten. Von Professor Dr. mult. Hubertus R. Drobner  [weiter...]
20.06.2015
Terminänderung
Augustinus-Studientag am 12. und 13. November 2015
Die Würzburger Augustinus-Studientage waren seit ihrer Einführung im Jahre 2003 meist auf das Sommersemester terminiert. Aus organisatorischen Gründen wird der diesjährige Studientag, der in größerem Rahmen unter dem Thema "Augustinus - Christentum - Judentum" veranstaltet wird, nicht wie zuletzt angekündigt Anfang Mai, sondern am Donnerstag/Freitag, 12./13. November 2015 stattfinden. Im Folgenden der aktuelle Stand der Planungen.  [weiter...]
12.06.2015
Augustinus-Zitatenschatz
Ein funkelndes Textcorpus
Eine Besprechung des Augustinus-Zitatenschatzes von P. Prof. Dr. Cornelius Petrus Mayer OSA (6. Printauflage - zugleich die erste E-Book-Version) erschien am 10. Juni 2015 im Wissenschaftsforum der virtuellen Zeitschrift ‹Walthari›. Rezensent Prof. Dr. Erich Dauenhauer rühmt die lateinisch-deutsche Zitatensammlung als einen «Geistesschatz» und wünscht vielen der ausgewählten Sentenzen «eine Zitatenkarriere im öffentlichen Bewusstsein». Nachstehend dokumentieren wir mit freundlicher Genehmigung des Autors die Rezension im Wortlaut.  [weiter...]
12.06.2015
Augustinus-Lexikon
Kulturelle Orientierung allererster Klasse
In dem virtuellen Magazin ‹Walthari› hat dessen Herausgeber Prof. Dr. Erich Dauenhauer bereits mehrere Faszikel des Augustinus-Lexikons besprochen. In der Rezension des jüngsten Faszikels 3/4 von Band 4 hebt er die interdisziplinäre Bedeutung des Augustinus-Lexikons hervor: «Für nichttheologische Fachwissenschaftler aller Richtungen, für Philosophen und Feuilletonisten, die wissen, daß ohne Geschichtsbewußtsein kein intellektueller Staat zu machen ist, bietet das Lexikon eine kulturelle, also nicht nur theologische Orientierung allererster Klasse». Mit freundlicher Genehmigung des Autors dokumentieren wir im Folgenden den Wortlaut dieser neuesten sowie aller bisher von ihm verfassten Besprechungen des Augustinus-Lexikons.  [weiter...]
07.04.2015
Diamantenes Priesterjubiläum
Am 26. März 2015 feierten die Augustinerpatres Cornelius Petrus Mayer und Albrecht Herrmann den 60. Jahrestag ihrer Priesterweihe mit einer Eucharistiefeier in der Würzburger Augustinerkirche. Nachstehend dokumentieren wir die Predigt von Augustinerprovinzial P. Alfons Tony OSA und die Dankesrede von P. Cornelius Petrus Mayer OSA.  [weiter...]
24.02.2015
In eigener Sache
Bevorstehender Neustart unserer Homepage
In Kürze wird es ernst: Unsere Homepage www.augustinus.de wird, wie bereits vergangenen Sommer im Newsletter angekündigt, auf einen neuen Server umziehen und sich in einem erneuerten Gewand präsentieren. Im Laufe der Vorbereitungen und des Umzugs kann es zu vorübergehenden Störungen beim Zugriff auf unsere Webadresse kommen.  [weiter...]
17.02.2015
AL-Artikel des Monats
Origenes
Als neuen Artikel des Monats präsentiert die Redaktion des Augustinus-Lexikons das Lemma «Origenes», erschienen 2014 in Band 4, Faszikel 3/4 auf den Spalten 380-388. Der Verfasser, Prof. DDr. Alfons Fürst, ist Ordentlicher Professor für Alte Kirchengeschichte, Patrologie und Christliche Archäologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster i.W.  [weiter...]
09.02.2015
AL 4,3/4
Augustinus-Lexikon – Neuer Doppelfaszikel erschienen
Das Augustinus-Lexikon (AL) hat die Mitte seines vierten Bandes erreicht: Der Doppelfaszikel AL 4,3/4 wurde im Dezember fertiggestellt und wird inzwischen ausgeliefert. Er enthält von ‹Optatus episcopus Mileuitanus› bis ‹Pelagius, Pelagiani› auf 320 Spalten insgesamt 53 Lemmata.  [weiter...]
20.01.2015
Dokumentation
Einführung in «Augustins ‹Judenpredigt› (Aduersus Iudaeos)»
Am 17. Januar 2015 tagte unter Leitung von Prof. Dr. Christof Müller das diesjährige Augustinus-Lektüreseminar von ZAF und kooperierenden Instituten der Universität Würzburg. Über 30 Interessierte waren gekommen, um einen brisanten Text gemeinsam zu lesen und zu diskutieren: die Schrift ‹Aduersus Iudaeos›, eine vermutlich in den letzten Lebensjahren des Augustinus von Hippo (354-430) verfasste Predigt zur christlich-jüdischen Kontroverse. – Den Einführungsvortrag hielt Prof. Dr. Cornelius Petrus Mayer OSA; wir dokumentieren das Referat im Wortlaut.  [weiter...]